Kanada

Under Construction

1996 bin ich auf einer drei-wöchigen Tour im Wohnmobil einmal quer durch Kanada gereist. Leider habe ich damals kein Reisetagebuch geführt. Die Reise ist auch schon zu lange her um einen kompletten Reisebericht zu rekonstruieren. Da es damals noch keine Digitalkameras in der Form gab und ich mit einer analogen Kleinbildkamera unterwegs war, ist es auch mit den Fotos so eine Sache. Ich hoffe ich kann in naher Zukunft welche nachliefern.
Auch wenn aus diesen Gründen der Bericht etwas kurz ausfallen wird, möchte die Tour hier doch aufführen.

Start der Reise war Calgary, wo wir abends landeten. Da man sowohl in den USA als auch in Kanada ein Wohnmobil nur mieten kann, wenn man nach dem Flug eine Übernachtung hatte, startete unsere Tour erst am nächsten Tag. Von Calgary aus ging es erstmal Richtung Banff in die Rocky Mountains. Von dort aus fuhren wir den Yellowhead Pass entlang, über Lake Louise und Jasper Richtung Edmonton. In Edmonton verbrachten wir den Tag in der West Edmonton Mall, die bis 2004 das größte Einkaufszentrum der Welt und bis heute das größte Nordamerikas ist.

Von Edmonton (Alberta) aus ging es nun Richtung Osten durch den Staat Saskatchewan nach Winnipeg in Manitoba. In Winnipeg legten wir eine Pause ein und besichtigten die Stadt.

Vorbei am Lake Superior ging es dann weiter durch Ontario bis nach Kingston zu den Thousand Islands im Lake Ontario. Beide Seen gehören zu den fünf großen Seen Nordamerikas. Ein unvergessliches Erlebnis in Kingston war die Sunset Dinner Tour mit dem Schiff durch die Thousand Islands.

Von Kingston aus ging es nach Saint Donat in Quebec, wo wir einige Tage verbrachten. Nach der Erholungspause vom vielen Fahren ging es Richtung Süden an Montreal und Toronto vorbei zu den Niaragafällen.

Zum Abschluss der Reise verbrachten wir bei den Niagarafällen einige Tage und machten verschiedene, vor Ort angebotene, Touren mit. Ein absolutes Muss ist die „Maid of the Mist“ Tour, bei der man mit dem Schiff direkt an die kanadischen Horseshoe Falls ran fährt.

Von Toronto aus ging es dann zurück nach Hause.


6 Staaten in Kanada besucht (46% des Landes)

Schreibe einen Kommentar